Da wir in der westlichen Welt aufgewachsen sind, haben wir das Privileg, jede erdenkliche Bildung zu erhalten. Lesen, schreiben und rechnen zu lernen war für uns und Sie alle selbstverständlich. Leider ist dies für über 130 Millionen Mädchen weltweit immer noch ein unerreichbares Privileg. Zwei Drittel der 758 Millionen erwachsenen Analphabeten weltweit sind Frauen. Studien zeigen, dass der Schulbesuch von Mädchen zu höherer Alphabetisierung, höheren Löhnen und schnellerem Einkommenswachstum führt. Es verbessert die Familienplanung, reduziert Kinderehen und Frühgeburten.

Wie wird AMELI Frauen unterstützen?

Wir wollen unseren Teil zu einer gleichberechtigten Welt beitragen, indem wir Frauen andere Frauen unterstützen. Wir wollen dafür sorgen, dass mehr Frauen die Chance haben, den Job zu bekommen, den sie wollen, indem wir sie in ihrem Recht auf Bildung unterstützen. Wir glauben, dass Bildung die Wurzel der Verbesserung unserer Welt ist, und wir werden uns in unserer zukünftigen Arbeit bemühen, Mittel für die Bildung von Frauen bereitzustellen.

Unser Beitrag ist, dass wir jährlich einen Teil unseres Gewinns an ausgewählte gemeinnützige Organisationen spenden , die die Bildung von Mädchen und Frauen fördern und sich dafür einsetzen. Dies ist sowohl unser Versprechen als auch eine Aufforderung an alle, alles zu tun, damit jedes Mädchen auf der Welt die gleichen Chancen hat.

In den kommenden Jahren planen wir unter anderem folgende Organisationen zu unterstützen

Gates Foundation ("Empowerment and Opportunity Fund") Schaffung von Wegen zu Möglichkeiten, die eine erfolgreiche Zukunft für Frauen und Mädchen unterstützen.

Malala Fund Arbeiten für eine Welt, in der jedes Mädchen lernen und führen kann.

UN Women arbeitet daran, Standards zu entwickeln und aufrechtzuerhalten und ein Umfeld zu schaffen, in dem jede Frau und jedes Mädchen ihre Menschenrechte ausüben und ihr volles Potenzial ausschöpfen kann.